Cover eines Mafia Romans, das zwei Romanfiguren darstellt, einen finster dreinblickenen, älteren glatzköpfigen Mann und einen jungen, schönen Mann mit Kurzhaarfrisur
Der Kostja-Clan,  Lesungen

Lesung aus dem Buch „Der Kostja-Clan – Teil 1“ (Prolog 01) | Norma Banzi

Was ihr in der Lesung zum schwulen Buch Der Kostja-Clan – Teil 1 zu hören bekommt:

Ihr hört meine Stimme, denn ich lese selbst. Seht mir nach, wenn ich da und dort etwas unsicher performe. Ich mache das nämlich zum ersten Mal. Das ist gar nicht so leicht, wie man es sich erhofft. Mutig und mit viel Neugierde habe ich mich der Herausforderung gestellt und als Ergebnis liegt nun dieses Lesungs-Video vor. Ich selbst höre mir übrigens gerne Audiobooks an und kaufe sie mir regelmäßig. Seit ich den Text zu diesem Video gesprochen habe, habe ich noch viel mehr Respekt vor Audiobook-Interpreten.

Ich lese aus dem Prolog des gay MMM-Romans und es geht in dem deutschen Contemporary Roman (Gegenwartsliteratur) um Folgendes:
Die Zwillinge Finn und Sean Callahan wurden in ihrer Kindheit von einem sadistischen Kriminellen gebrochen. Ihr Befreier Dimitri nimmt sie in seine Familie auf und sie arbeiten für ihn als Verhörspezialisten. Als sie den abenteuerlustigen Angelo Gable kennenlernen, schmelzen langsam ihre Eispanzer. Aber wie stellt man Nähe her, wenn man diese normalerweise nicht aushält?

Was ihr in der Lesung zum dunklen Mafia Roman-Serie Der Kostja-Clan zu sehen bekommt:

In diesem Video läuft der Text des Roman-Prologs mit. Dabei werden nach und nach die Bilder verschiedener wichtiger Romanfiguren eingeblendet.

Wo ihr die Lesungsvideos des Prologs zur Gay-Romance Der Kostja-Clan – Teil 1 anschauen könnt:

Ich habe das Video auf zwei Plattformen hochgeladen, nämlich bei YouTube und bei Facebook. Die direkten Links zu den Lesungsvideos:

Und natürlich verrate ich euch auch den Link zum Buch. Auf meiner Homepage findet ihr zahlreiche Bezugsmöglichkeiten.

Leseprobe des Prologs Der Kostja-Clan – Teil 1 als PDF:

Wer die Leseprobe lieber selbst lesen und nicht hören möchte, kann das PDF öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.